Mai 122015
 

Die Gummibären gewinnen den letzten Spieltag der Rheinliga A und beenden die Saison auf Platz 4, der TV Niederlahnstein 1 wird Meister der Rheinliga A. Beide Mannschaften qualifizieren sich für die Rheinlandmeisterschaften am 17.05.2015 in Wittlich.

19. April 2015 – Letzter Spieltag 2014/2015

Mit Bärenpower zum Turniersieg
Ein letztes Mal für die Saison traf sich die BFS-Mixed Rheinliga A zum sonntäglichen Volleyballspielen am 19.04.2015 in Nassau. In dem eng gestaffeltem Mittelfeld waren die letzten begehrten Qualifikationsplätze für das Endrungenturnier auszuspielen. Es versprach ein langer Tag zu werden.

Die Vorrunde verlief ohne große Überraschungen. Der TV Mühlheim 1 sammelte emsig Punkte, wurde Gruppenerster und konnte sich auch in der Hauptrunde gegen die eigene 2. Mannschaft und den Diezer TSK Oranien 2 durchsetzen und sich neben dem TV Niederlahnstein für das Halbfinale qualifizieren.

Der passende Gegner wurde aus der zweiten Gruppe der Hauptrunde gesetzt und die hatte es in sich. Mit dem TuS RW Koblenz, dem VC Lahnstein 1, den Gummibären TVN und dem TV Bornich (also die Abschlusstabellenplätze 2-5) kämpften hier vier Top Mannschaften ums Weiterkommen. Ein TV Bornich musste überraschend Federn lassen, der VCL 1 hatte nur nach Ballpunkten das Nachsehen gegenüber RWK und die stark spielenden Gummibären verloren zwar das Gruppenspiel gegen RWK, setzten sich aber dennoch klar als Gruppenerster durch.

Die sich über den Tag aufheizende Halle stachelte auch die Spieler zu Höchstleistungen an. Im ersten Halbfinale schaffte RW Koblenz knapp, mit nur einem Ballpunkt Vorsprung (33:34 Punkte, 2:2 Sätze) gegen den TV Niederlahnstein den Einzug ins Finale. Die zweite Partie, TV Mühlheim 1 gegen die Gummibären TVN verlief ähnlich spektakulär. Mühlheim gewann den ersten Satz mit 4 Punkten Vorsprung, verlor aber dann, gegen Zaubertrank gestärkte Bären, den 2ten mit einem 6 Punkte Rückstand.

Im Finale trafen die Gummibären also erneut auf den RW Koblenz. Doch dieses Mal half selbst der große Kader und das professionelle Coaching nicht, um gegen das gesetzte Ziel beim Frühstück anzukommen und so gewannen die Gummibären des TVN fröhlich und erschöpft ihr erstes Turnier der Saison.

Abschlusstabelle:
TV Niederlahnstein (88)
TV Bornich (75)
TuS RW Koblenz (74)
Gummibären TV Niederlahnstein (68)
VC Lahnstein1 (68)
VC Lahnstein2 (66)
Diezer TSK Oranien1 (49)
Diezer TSK Oranien2 (48)
VC Ahrweiler1 (39)
TV Jahn Eitelborn1 (37)
SC Ransbach-Baumbach (36)
TV Mühlheim2 (34)
TV Mühlheim1 (34)
TS Bendorf (18)